Aktuelles

Mi

22

Jun

2022

Zuchtweiher Abfischen wg. Niedrigwasser u. Hitze

Liebe Mitglieder, 

 

wegen Hitze und Wassermangel mussten 2 Zuchtweiher abgefischt werden. Der Wassermangel wurde durch einen Bieberau im Zulauf zu den Zuchtweihern ausgelöst. Das Niedrige Wasser in Verbindung mit den sehr warmen Temperaturen der vergangenen Tage hat dazu geführt, dass einige Fische verendet sind. Die Feuerwehr hat als Sofortmaßnahme die betreffenden Weiher für 8 Stunden beregnet. Am heutigen Mittwoch wurden beide Weiher abgefischt und die Fische umgesetzt. Wir bedanken uns hiermit bei der Rainer Feuerwehr und den freiwilligen Helfern. Bilder der Aktion findet ihr in der Galerie.

 

Petri Heil

ASV Rain e. V.

 

0 Kommentare

Fr

29

Apr

2022

Holzkohle Sammelbestellung 2022

Liebe Vereinskameraden,

 

wir machen wieder eine Sammelbestellung für Holzkohle. Dabei handelt es sich um 15 Kg Säcke zu je 20 € mit Restaurant Holzkohle in Gastro - Qualität mit extra großer Körnung für eine super Glut. Wer Interesse daran hat, der kann sich im Kommentarfeld mit Anzahl der Säcke und Namen eintragen. Die Bestellung erfolgt am 10. Mai 22. Bitte rechtzeitig eintragen. Die Holzkohle kann nach der Bestellung beim 1. Vorstand Earl Moss abgeholt werden.

 

Petri Heil und viele Grüße 

 

ASV Rain am Lech e.V. 

Die Vorstandschaft

20 Kommentare

Fr

22

Apr

2022

Einladung zur Stadtmeisterschaft im Stockschießen

0 Kommentare

Fr

22

Apr

2022

Maifeier am Schloss 30. April 2022

0 Kommentare

Do

31

Mär

2022

Jahreskarten für den Hubfeldsee in Oberpeiching

Liebe Mitglieder,

 

durch die PFC Belastung wird die Ach für ca. 10 bis 15 Jahre nicht mehr zu bewirtschaften sein. Wir sind auf der Suche nach ortsnahen Gewässern mit der Firma Hammerl im Gespräch. Es geht um einen neuen Baggersee bei dem die Baggerarbeiten in ca. 3 Jahren beginnen. Als Übergangslösung haben wir vergünstigte Jahreskarten für den Hubfeldsee für unsere aktiven Mitglieder und Jungfischer gekauft. 

Jedes aktive Mitglied und jeder Jungfischer kann auf Wunsch eine Jahreskarte für den Hubfeldsee zum Preis von 40€ bekommen. Bei Interesse bitte an die Vorstandschaft wenden oder am Vereinsabend (jeweils letzter Freitag im Monat) im Fischerheim beantragen.

 

Petri Heil

Die Vorstandschaft 

ASV Rain e. V.

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
0 Kommentare

Sa

06

Nov

2021

Kesselfleischessen im Fischerheim abgesagt

Liebe Vereinsmitglieder,

 

aufgrund der angespannten Corona-Lage und der damit verbundenen 2G Regelung für Gaststätten, sehen wir uns leider gezwungen das Kesselfleischessen auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

 

Petri Heil

Ralf Gemeinholzer

ASV Rain 

3 Kommentare

Mo

11

Okt

2021

Mega Zander aus dem Lech

Ja liebe Angelfreunde ihr habt schon richtig gesehen!!! Ich habe selbst auch mehrmals hinschauen müssen um das richtig einzuordnen zu können. Solche Zander gibt´s tatsächlich und es gibt sie auch in Rain.

Jakob Degmair (Jugendwart) konnte diesen Mega-Zander beim Spinnfischen Anfang Oktober am Lech überlisten. Der Zander war 95cm lang und wog 8,5Kg (17 Pfund). Was für ein Mega Zander!

Dickes Petri Heil Jakob. Wir freuen uns mit dir über diesen tollen Fisch.

 

Viele Grüße

Ralf Gemeinholzer

ASV Rain e.V.

 

0 Kommentare

Mi

18

Aug

2021

Einladung zum Freundschaftsfischen 2021

0 Kommentare

Mi

07

Apr

2021

Sensationeller "Fang" im Lech

Ein seltenes Bachneunauge ging unserem Vereinskameraden Karl Bittner bei einer Fisch-Rettungsaktion ins Netz.

Durch den Schwellbetrieb am Bertoldsheimer Kraftwerk fallen die Kammern unterhalb des Niederschönenfelder Lechkraftwerks des Öfteren trocken. Karl Bittner bemerkte dass sich in einer dieser Kammern eine Brachse befand die um ihr Leben kämpfte. Kurzerhand entschloss sich unser Vereinskamerad die Brachse zu retten und schritt mit seinem Kescher zur Tat. Als er anschließend den Inhalt des Keschers begutachte war die Überraschung groß. Dort befand sich neben der geretteten Brachse ein sehr seltenes Bachneunauge. Nach einer kurzen Fotosession mit dem seltenen Tier wurden beide Fische unbeschadet zurückgesetzt. Wir danken Karl für seinen Einsatz und die tolle Geschichte.

 

Petri Heil

Ralf Gemeinholzer

ASV Rain e. V. Schriftführer

0 Kommentare

Do

11

Mär

2021

Stoffliche Belastung in Fischen: Bitte um Übermittlung von Fragen zur Erarbeitung von FAQs bis 17.03.2021

Liebe Mitglieder,

 

der Fischereiverband Schwaben bittet um Unterstützung zur Erstellung von FAQs (= frequently asked questions / häufig gestellte Fragen) bzgl. der stofflichen Belastungen in Fischen. (siehe Email weiter unten)

Leider ist das Zeitfenster das uns gegeben wird sehr klein. Die Fragen sollten bis 17. März an den Verband übermittelt werden. Das bedeutet dass ich alle Fragen die Ihr bis 16. März in die Kommentare schreibt berücksichtigen und weiterleiten kann.

 

Unter diesem Beitrag verlinke ich euch noch einen interessanten Zeitungsartikel zum Thema, der mir von Ludwig Straubinger übermittelt wurde. Danke dafür.

 

Petri Heil

Ralf Gemeinholzer

Schriftführer ASV Rain

 

Email vom Verband:

Von: Info-FVS <info@fischereiverband-schwaben.de>
Datum: 9. März 2021 um 17:24:48 MEZ
An: Info-FVS <info@fischereiverband-schwaben.de>
Betreff: Stoffliche Belastung in Fischen: Bitte um Übermittlung von Fragen zur Erarbeitung von FAQs bis 17.03.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir benötigen Ihre Unterstützung für die Erstellung von FAQs (= frequently asked questions / häufig gestellte Fragen) bzgl. der stofflichen Belastungen in Fischen und bitten Sie um eine Übermittlung von Fragen bis spätestens 17.03.2021.

 

Bayernweit nehmen Fälle zu, in denen bei behördlichen Schadstoffanalysen stoffliche Belastungen in Fischen festgestellt werden, in deren Folge die Kreisverwaltungsbehörden Warnungen und Verzehrhinweise an betroffene Fischer übermitteln. In der Fläche nimmt diese Entwicklung immer mehr Fahrt auf.

In Schwaben sind hier ganz aktuell zwei Gewässersysteme mit PFC-Belastung betroffen, bei denen die Ursache in der Verwendung von Löschschaum auf ehemaligen Militärflughäfen vermutet wird. Zum einen der Krebsbach und die Günz im Landkreis Unterallgäu, zum anderen die Friedberger Ach in den Landkreisen Aichach-Friedberg, Augsburg und Donau-Ries. Dieser Fall ging vor kurzem durch die Medien.

 

In der Praxis führt dies zu großer Verunsicherung bei den Mitgliedern. Daher landen sowohl bei den Bezirksverbänden wie auch dem LFV zahlreiche Anfragen, wie fischereilicherseits mit dieser Problematik umzugehen ist. Speziell die Frage nach gesundheitlichen Risiken steht hier im Raum. Zudem richten sich Anfragen der Presse an Vereine und uns Fischereiorganisationen.

Die Fischereiverbände beschäftigen sich schon längere Zeit mit der Problematik und haben in Bayerns Fischerei und Gewässer 4/2019 bereits ausführlich darüber berichtet. Siehe Anlage.

 

Um hier auf gleichem Niveau und bayernweit einheitlich sprachfähig zu sein, hat der LFV Bayern mit dem Bayerischen Landesamt für Umwelt (LfU) vereinbart, als Hilfestellung für die Fischer FAQs zu erstellen.

 

Daher bitte ich Sie, uns bis zum 17.03.2021 Fragen zu übermitteln, die Sie in Bezug auf stoffliche Belastungen gerne beantwortet wüssten und/oder die durch Anfragen bereits bei Ihnen eingegangen sind. Dies betrifft sowohl Fragen in Bezug auf Angel- wie Erwerbsfischerei (Teichwirtschaft). Solche Fragen könnten bspw. sein:

 

·        Werde ich krank, wenn ich belasteten Fisch aus dem Gewässer verzehre?

·        Wieviel Fisch aus dem Gewässer darf ich überhaupt noch essen?

·        Mit welchen anderen Bereichen ist das Risiko des Verzehrs belasteter Fische vergleichbar? (z.B. verglichen zu regelmäßigem Grillfleischverzehr)

·        Wer haftet für Schäden, die der Fischerei durch stoffliche Belastungen entstehen?

·        Bin ich als Vereins-/Genossenschaftsvorstand verpflichtet, meine Mitglieder zu informieren? Hafte ich ggf., wenn ich nicht informiere?

·       

 

Gerne können Sie uns ihre Fragen formlos per Mail übermitteln, wir leiten sie dann an den LFV Bayern weiter. Nach Sammlung und Aufbereitung der Fragen ist im Anschluss geplant, diese an LfU und LGL für eine Beantwortung zu übermitteln.

 

Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ulrich Krafczyk

Geschäftsführer

 

 

Fischereiverband Schwaben e.V.

Schwibbogenmauer 18

86150 Augsburg

 

Fon: +49 (0)821 / 51 56 59

Fax: +49 (0)821 / 15 58 42

E-Mail: u.krafczyk@fischereiverband-schwaben.de

 

Internet: www.fischereiverband-schwaben.de

 

 

Unerwünschte Schadstoffe in Fischen
Schadstoffe in Fischen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 433.8 KB
Wie viel Gramm PFC-Fisch darf’s denn sein?
2021-03-05_Aichacher Nachrichten_Seite_4
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
15 Kommentare

Sa

06

Mär

2021

Termine im März und der Karfreitags Fischverkauf entfallen

Liebe Mitglieder,

 

aufgrund der sich ständig ändernden Corona Maßnahmen und Auflagen, die eine Planungssicherheit schier unmöglich machen, haben wir uns in der Vorstandschaft schweren Herzens dazu entschlossen den Karfreitags-Fischverkauf und das Preisschafkopfen abzusagen und die Hauptversammlung bis auf weiteres zu verschieben. Den Nachholtermin für die Hauptversammlung werden wir euch rechtzeitig mitteilen. 

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen auf eine baldige Besserung der Situation.

 

Petri Heil

ASV Rain e. V.

 

 

 

1 Kommentare

Sa

06

Mär

2021

Holzkohle Sammelbestellung 2021

Liebe Vereinskameraden,

 

wir machen eine Sammelbestellung für Holzkohle. Dabei handelt es sich um 15 Kg Säcke zu je 20 € mit Restaurant Holzkohle in Gastro - Qualität mit extra großer Körnung für eine super Glut. Wer Interesse daran hat, der kann sich im Kommentarfeld mit Anzahl der Säcke und Namen eintragen. Die Bestellung erfolgt am 19. März. Bitte rechtzeitig eintragen. Die Holzkohle kann ca. 1 Woche später beim 1. Vorstand Earl Moss abgeholt werden. 

 

Petri Heil und viele Grüße 

 

ASV Rain am Lech e.V. 

24 Kommentare

So

21

Feb

2021

!!! PFC Belastung Friedberger Ach !!!

Liebe Vereinskameraden,

 

zur PFC Belastung der Friedberger Ach gibt es nun eine Stellungnahme und eine Pressemitteilung aus dem Landratsamt (siehe unten). Wir empfehlen allen Mitgliedern sich an die in der Pressemitteilung genannte Empfehlung zu halten.

 

Die genauen Messwerte durfte uns das Landratsamt nicht nennen. Diese haben wir bereits beim Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit angefragt.

 

Das Thema rückt inzwischen in den öffentlichen Fokus. Heute war ein Filmteam des BR bei uns und hat sich beim 1. Vorstand Earl Moss über die PFC Belastung informiert. Die Aufnahmen werden am Donnerstag den  25. Februar 2021 um 20.15 Uhr in der Sendung Quer ausgestrahlt.

 

Petri Heil

ASV Rain e.V. 

 

0 Kommentare

Mo

21

Dez

2020

Ausgabe der Berechtiungsscheine für 2021

Ausgabetermine der Berechtigungsscheine für 2021:

 

Die Berechtigungsscheine für das Jahr 2021 werden aufgrund der Corona Situation an folgenden Tagen ausgegeben.

 

·       Sonntag den 27. Dezember 2020 zwischen 10.00 und 11.30 Uhr am Fischerheim

·       Sonntag den 10. Januar 2021 zwischen 10.00 und 11.30 Uhr am Fischerheim

 

Da aufgrund der Corona Maßnahmen die Möglichkeit zur Ableistung der Arbeitsstunden im Jahr 2020 stark eingeschränkt war, bleiben die Arbeitsstundennachweise aus dem Jahr 2020 auch für das Jahr 2021 gültig. Auf den Nachweisen sollten also am Ende des Jahres 2021 insgesamt 20 Arbeitsstunden eingetragen sein. Ansonsten werden pro nicht geleisteter Arbeitsstunde 15€ in Rechnung gestellt.

 

Aktive Mitglieder die ab Januar in eine passive Mitgliedschaft wechseln, die Mitgliedschaft kündigen  und/oder bis Ende März 2021 keinen Berechtigungsschein abholen, werden die vollen 10 Arbeitsstunden aus dem Jahr 2020 in Rechnung gestellt. 

 

Ohne Abgabe des Fangblatts 2020 und Vorlage eines gültigen Angelscheins erfolgt keine Ausgabe des Berechtigungsscheins für 2021.

 

Bitte bei der Abholung einen Mund- Nasenschutz tragen, jeweils nur einzeln an die Abgabestelle kommen und an die Abstandsregelung (1,5m) halten.

 

Die Vorstandschaft wünscht auf diesem Wege allen Mitgliedern samt Familie und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2021.

Wir wünschen euch vor allem viel Gesundheit und hoffen dass im laufe des nächsten Jahres wieder so etwas wie Normalität eintritt und wir uns wie gewohnt zu unseren Veranstaltungen und Festen treffen können.

 

Petri Heil

Die Vorstandschaft

ASV Rain e. V. 

0 Kommentare

Do

12

Nov

2020

Weihnachtsfeier / Arbeitsstunden / Ausgabe Erlaubnisscheine 2021

Liebe Vereinsmitglieder,
leider müssen wir nun auch unsere Weihnachtsfeier aufgrund der Corona Verordnung absagen. Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des ASV Rain trotz der angespannten Situation frohe, besinnliche und vor allem gesunde Weihnachten und einen gesunden rutsch in das hoffentlich bessere Jahr 2021.
Aufgrund der durch die Corona Maßnahmen eingeschränkten Möglichkeiten, hat die Vorstandschaft beschlossen, dass nicht abgeleistete Arbeitsstunden aus dem laufenden Jahr, im Jahr 2021 abgeleistet werden können. Es werden bei der Kartenausgabe für 2021 keine neuen Arbeitsstundennachweise ausgegeben. Auf euren Nachweisen sollten also am Ende des Jahres 2021 insgesamt 20 Arbeitsstunden eingetragen sein. Aktive Mitglieder die ab Januar in eine passive Mitgliedschaft wechseln oder die Mitgliedschaft kündigen sind verpflichtet ihren Nachweis bis Jahresende (Kartenausgabe) abzugeben. Ansonsten werden ihnen die vollen 10 Arbeitsstunden in Rechnung gestellt.
Bisher haben wir uns noch nicht zu einer Vorgehensweise für die Ausgabe der Erlaubnisscheine für das Jahr 2021 geeinigt. Wir hoffen alle noch auf eine Lockerung der Maßnahmen und  werden euch deshalb im Dezember dazu nochmals näher informieren (Homepage) wie, wo und wann wir die Ausgabe der Erlaubnisscheine machen wollen/können.
Petri Heil und viele Grüße
Ralf Gemeinholzer
Schriftführer ASV Rain e. V.
0 Kommentare

Mo

21

Sep

2020

Generalversammlung 2020

Einladung zur Generalversammlung

Am Freitag den 25. September 2020 um 19.30 Uhr findet im Nebenzimmer der Gastwirtschaft „Zum Boarn“ unsere Generalversammlung statt. Wir laden alle Mitglieder herzlich dazu ein. Falls sich aufgrund der Corona Situation bis dahin die Bestimmungen ändern und wir unsere Versammlung erneut absagen müssen wird das auf der Homepage (ASV-Rain.de) und per Email bekanntgegeben. Wir bitten um die Einhaltung der aktuell gültigen Corona Verordnungen.

Tagesordnung:

1. Rechenschaftsbericht des 1. Vorstandes

2. Bericht des Schriftführers

3. Kassenbericht durch den Kassierer

4. Bericht der Gewässerwarte

5. Wahl der Vorstandschaft

6. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Jedes Mitglied kann Anträge zur Tagesordnung stellen. Anträge müssen mindestens 5 Tage vor dem Versammlungstag schriftlich beim 1. Vorsitzenden (Earl Moss, Walkmühlweg 7, 86641 Rain) vorliegen. Sie werden in der Tagesordnung unter "Verschiedenes, Wünsche und Anträge" behandelt. Die Vorstandschaft hofft auf zahlreiches Erscheinen zur Generalversammlung.

 

Petri Heil

ASV Rain e.V. Vorstandschaft

0 Kommentare

Di

01

Sep

2020

Kameradschaftsfischen 2020

0 Kommentare

Sa

06

Jun

2020

124cm Hecht am Märzen

Ein dickes Petri Heil geht an unseren Vereinskameraden Stefan Breimair für seinen schönen 124 cm Hecht vom Märzensee.

0 Kommentare

Fr

03

Apr

2020

Maifeier am Schloss entfällt

Die Maifeier am Schloss sollte dieses Jahr vom ASV Rain e. V. ausgetragen werden. Aufgrund der aktuellen Corona Epidemie und der damit einhergehenden Veranstaltungs- und Versammlungsverbote haben wir uns in Absprache mit dem Bürgermeister dazu entschlossen die Maifeier 2020 abzusagen.

 

Die Vorstandschaft 

ASV Rain e. V.

0 Kommentare

Fr

03

Apr

2020

Achsperrung ist bis auf weiteres aufgehoben

Aufgrund der ungewissen Gewässerbelastung durch PFC (siehe Blog Beitrag vom 15. März) wird derzeit kein Besatz stattfinden bis wir hier Ergebnisse vorliegen haben. Die Sperrung ist deshalb bis auf weiteres ausgesetzt. Wir informieren euch sobald uns weitere Erkenntnisse vorliegen.

 

Die Vorstandschaft ASV Rain e. V. 

0 Kommentare